Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zum Datenschutz.
 
 

Sonderveranstaltungen

Für Schulen, Kindergärten, Vereine etc. die uns nicht am Wochenende zu den regulären Spielzeiten besuchen können, bieten wir gerne Sonderspieltage an Werktagen an.
Wobei wir bei der Terminabsprache natürlich die beruflichen Verpflichtungen der Puppenspieler berücksichtigen müssen.

Bei einer Anzahl von mindestens 35 Besuchern sind auch "frei" wählbare Spieltermine im Theater möglich. (Bitte beachten Sie die gesonderten Preise und haben Sie dafür Verständnis, dass Sonderspieltermine nur nach telefonischer Absprache und mit schriftlicher Auftragsbestätigung  durchgeführt werden.)

Sollte Ihre Gruppe jedoch kleiner sein und Sie möchten uns trotzdem besuchen, rufen Sie uns an und wir kümmern uns darum, dass wir evt. mehrere Kleingruppen zusammenfassen. D.h. ein Sondertermin für eine kleinere Gruppe ist daher nicht ganz ausgeschlossen.

Außerdem...

... ist es in Ausnahmefällen auch möglich uns außer Haus, d.h. mit einer offenen Spielform zu buchen. Hier sei gleich vorweg angemerkt, dass es sich bei solchen Terminen um absolute Ausnahmen handelt und hier keine Geschichten aus dem Repertoire des Theaters aufgeführt werden können.

In einer sog. "Offenen Spielform" werden Stücke auf der neuen Tourneebühne gezeigt, denen eine ähnliche Konzeption wie im Festtheater zu Grunde liegt, jedoch für den entsprechenden Anlass erst erarbeitet wird. Dieser Mehraufwand wirkt sich natürlich ensprechend auf die Preisgestaltung aus.

Auch diese Sondertermine sind nur nach telefonischer Absprache und schriftlicher Vereinbarung realisierbar. Preise werden hier individuell ausgehandelt.

Auch müssen die Räumlichkeite gewisse Mindestanforderungen erfüllen.
Für einen entsprechenden Auftritt brauchen wir:

  • einen verdunkelbaren Raum
  • Bühnenbreite 7 m / Bühnentiefe 2,20 m
  • Raumhöhe mindestens 2,50 m
  • Stromanschluss (normal / kein Starkstrom erforderlich!)
  • möglichst ebenerdiger Eingang, oder mit Fahrstuhl zugänglich (für Transport von Rollcontainern mit dem entsprechenden Equipment)
  • Parkplatz für PKW und Anhänger
  • Bestuhlung
  • bitte keine zu kleinen Räume zur Verfügung stellen
  • wir besichtigen die Räumlichkeiten, wenn sich dieses arrangieren lässt, gerne im Vorfeld um "böse Überaschungen" am Spieltag zu vermeiden


Wir bringen mit:

  • Musikanlage
  • Lichtanlage
  • Theateraufbau mit Bühnentischen
  • sonstige (für das jeweilige Stück relevante) Ausstattung