Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zum Datenschutz.
 
 

Repertoire-Archiv
Varieté 2016/17 - Musik für das Volk

Was soll man sich unter diesem Titel vorstellen? Nun ja das ist viel einfacher als vielleicht gedacht! Wenn man den Begriff Musik gegen das einfachere Wort Lied eintauscht, wird das Ganze sicherlich deutlicher! So bleiben die Worte "Lied" und "Volk" übrig. Daraus nun den Begriff "Volkslied" abzuleiten dürfte nun nicht mehr allzu schwierig sein.

Leider macht man immer öfter die Erfahrung, dass gerade diese traditionell überlieferten Lieder nicht mehr so präsent sind, wie es vielleicht wünschenswert wäre.

Deshalb nehmen sich die Mitglieder von Stefans Marionettentheater, das sich selbst ja als musikalisches Theater versteht und bezeichnet, genau diesem Genre, in seiner zweiten thematischen Varieté-Reihe, an.

Die Besucher dieses Abends werden mit allen Sinnen in die Welt der "Volkslieder" einbezogen, um diese zum Einen neu zu entdecken, zum Anderen selbst für sich wieder zu beleben.

Der von Theaterleiter Stefan Schulz konzipierte Abend präsentiert erneut zwei unterschiedliche Marionettenspielformen und bezieht das anwesende Publikum in das Geschehen voll umfänglich mit ein. So sind tatkräftiges Mitsingen bzw. Unterstützen hier nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht.

Auf der Theaterbühne werden die einzelnen Inhalte zum Teil traditionell, aber auch in aktuellen Präsentationen gezeigt und man darf auf die unterschiedlichsten Ausgestaltungen gespannt sein.

Der Moderator des Abends (eine live gespielte Figur auf der extra verwendeten Vorbühne) führt das Publikum nicht nur durch das Abendprogramm, sondern vermittelt gleichzeitig wichtige wissenswerte Fakten zum Thema.

zurück